Kugler Mediendesign Kiel

Archiv für 08:58

Video: Morning Glory Free Font

Mittwoch 15 Juni 2011


Selten findet man ein so schönes Fundstück über einen Font. Typografische Videos kennt man ja schon, aber das hier ist noch mal eine Spur interessanter und richtig gut gemacht. Hut ab!

 

Morning Glory – Free Font from aesthetictherapie on Vimeo.


Font and motion design:
Luis Armesilla
www.aesthetictherapie.com

Sound design:
Adapt
www.adaptmusica.com

Den Font kann man hier herunterladen.
Morning Glory is under a Creative Commons License.

 

Selbständig machen, aber wie? – ein Gastbeitrag zum Thema Existenzgründung.

Mittwoch 8 Juni 2011


Es kann tausend Gründe geben, wieso sich jemand selbständig machen möchte. Für den Einen ist es die „Notgründung“, um aus den Klauen der Arbeitslosigkeitsverwaltung zu entkommen. Für die Anderen geht es darum, einen lang gehegten und ausgereiften Traum zu verwirklichen..

 


(Foto: by asifthebes on sxc.hu.)

Egal, was der Grund ist – alle sollten tunlichst einen Businessplan erarbeiten. Ich weiß, jetzt kommt das übliche Stöhnen als Reaktion. „Nö, ich hab’s doch nicht so mit den Zahlen“ kommt dann, oder „Muss das sein?“.

Warum sollte man sich der Qual hingeben, seine Idee irgendwie zu fixieren? Damit SIE möglichst genau wissen, worauf Sie sich einlassen und wieso Sie Ihren Weg genau so gehen, wie Sie es geplant haben. Womit wollen Sie Ihren Erfolg messen, wenn nicht mit einem Businessplan als quasi Sollwert?

Viele Existenzgründer benötigen für ihre Idee kaum Finanzmittel oder haben diese Finanzmittel erspart. Diese benötigen den Plan also nicht für Bankgespräche. Trotzdem müssen sich auch diese Gründer über die richtige Rechtsform, Kapitalausstattung, Ergebnisvorschau, Liquiditätsvorschau und ihre Stärken und Schwächen klar werden.

Jedes Unternehmen benötigt Kunden, um zu überleben. Die gewünschten Kundengruppen, der gewünschte Kundennutzen Ihrer Geschäftsidee; das gehört in den Businessplan. Spätestens, wenn Sie sich um fachmännische Hilfe beim Marketing kümmern bekommen Sie nämlich diese Fragen gestellt. Wenn der Unternehmer nicht weiß, wer und mit welchen Argumenten angesprochen werden soll, besteht ein wesentlich größeres Risiko, nicht effektive Werbemaßnahmen zu ergreifen. Und wer hat schon Geld übrig? Heutzutage? Nur, weil man sich nicht die richtigen Gedanken zu seiner Existenzgründung gemacht hat?

 

Unter Anderem gehört deswegen in einen Businessplan:

  • Unternehmensziele
  • Wie soll mit Kunden und Lieferanten umgegangen werden?
  • Kundengruppen
  • Produkte
  • Alleinstellungsmerkmale, Besonderheiten der eigenen Leistungen
  • Konkurrenzanalyse
  • und vieles mehr …

 

 

Über den Autor: Stefan Scholz ist Experte für Gründungs- und Unternehmensberatung und bietet Existenzgründern Beratung und Hilfestellung in Bereichen wie etwa Finanzierung, Gründung aus Arbeitslosigkeit oder Fördermittel u.v.m.. Zudem ist er Initiator des Kieler Gründungsnet(t)zwerkes. Mehr Informationen finden Sie unter www.gruendeninkiel.de

Spezielle Angebote für Existenzgründer: Kugler Mediendesign bietet exklusiv für Start-Ups besondere Pakete zu günstigen Konditionen – hochwertiges Corporate Design für eine optimale Positionierung! Mehr Informationen finden Sie unter www.existenzgruenderdesign.de

 

Nette Nachbarn gesucht – Bürofläche in Kiel zu vermieten

Dienstag 7 Juni 2011


Auf unserem schönen Hinterhof hier in der Hansastraße in Kiel ist in bester Lage ein Büro ab sofort zu vermieten.

Die Fakten:
Adresse: Hansastraße 66
Fläche: 40 m²
Aufteilung: 1 Büroraum, 1 Lagerraum und 1 WC.
Die Kaltmiete beträgt 320,- Euro.

Für einen Besichtigungstermin bitte bei Skardi Wulf vom Café Freundeskreis melden unter 0431/8886233 oder 0173/9020765.

Ein tolles Café ist also auch nebenan, so ist schon die Kaffee- und Kuchenversorgung abgesichert. Und nette Nachbarn gibt es hier sowieso ;-)

Hier ein paar Eindrücke:

Büro Hansastraße-1

Büro Hansastraße-2

Büro Hansastraße-3